BIM-Planungsprozesse bei Haas-Fertigbau

Dieser Webcast hat am 19. Mai 2021 stattgefunden.
Wir stellen Ihnen gern die Aufzeichnung per GoToWebinar zur Verfügung.

Die Erkenntnis, dass man durch den Einsatz von Building Information Modeling eine eine höhere Planungsqualität und eine schnellere Bauabwicklung erreichen kann ist mittlerweile relativ weit verbreitet. Vielen Anwendern in der Baubranche ist noch unklar, dass BIM auch bei kleineren Bauvorhaben, wie zum Beispiel konfigurierbaren Einfamilienhäusern, einen Mehrwert bringen kann.
Der N+P-Kunde Haas-Fertigbau hat dies erkannt und stellt deshalb innerhalb seiner unternehmensweiten Digitalisierungsstrategie seit Anfang des Jahres seine Planungsprozesse mit den AEC-Softwarelösungen von Autodesk® auf die digitale Planungsweise um.

Im ersten Vortrag der BIMuniversity gibt Haas-Fertigbau einen Einblick in seine Digitalisierungsstrategie und in die damit verbundenen Ziele. Zudem werden die Aspekte der Umsetzung im BIM-Prozess und der zukünftige BIM-Workflow vorgestellt.

Themenschwerpunkte:

  • Digitalisierung bei Haas-Fertigbau: Lean Management und Softwarelandschaft
  • Vorstellung der BIM-Strategie: Gründe und Ziele
  • Implementierung von Autodesk® Revit®
  • fortschrittliche Nutzung von BIM 360® Docs und BIM 360® Build

Referenten


Xaver A. Haas

Geschäftsführer
Haas Fertigbau GmbH

logo-haas-fertigbau


Markus Grubwinkler

Head of IT
Haas Fertigbau GmbH

logo-haas-fertigbau

Martin Stummer

techn. Leiter Hausbau
Haas Fertigbau GmbH

logo-haas-fertigbau

Anmelde- und Teilnahmebedingungen:
Dieser Webcast wird durch die N+P Informationssysteme GmbH durchgeführt.
Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten per E-Mail zugesandt.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Event-Organisator, damit dieser sich mit Ihnen bezüglich dieser Veranstaltung und anderer Serviceleistungen in Verbindung setzen kann.